Drogen und Schlagring aufgefunden

Ingolstadt (intv) Ein Mann aus Ingolstadt muss sich wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und gegen das Waffengesetz vor der Ingolstädter Justiz verantworten. Der 21-Jährige war im Besitz von einigen Gramm Marihuana, als er am Samstag im Stadtgebiet von einer Zivilstreife der Polizei kontrolliert wurde. Bei einer freiwilligen Wohnungsdurchsuchung nach weiteren illegalen Drogen konnten die Ordnungshüter zwar keine weiteren Suchtstoffe auffinden, allerdings zwei Schlagringe, deren Besitz ebenso wenig gesetzeskonform ist. Auch diese wurden sichergestellt.