Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Ingolstadt (intv) In Ingolstadt sind beim Frontalzusammenstoß zweier Autos drei Menschen verletzt worden. In der Hagauer Straße in Knoglersfreude waren ein 24-jähriger und eine 45-jährige Autofahrerin in einer Kurve frontal zusammengestoßen. Dabei wurden die beiden Autofahrer sowie der Beifahrer des 24-jährigen verletzt. Der Rettungsdienst brachte alle drei ins Krankenhaus. Die Berufsfeuerwehr Ingolstadt und die freiwillige Feuerwehr Hundszell waren im Einsatz. Es entstand ein Schaden von rund 27 000 Euro.