Drei Autos schrottreif

Pfaffenhofen (intv) An der Kreuzung Äußere Moosburger Straße im Landkreis Pfaffenhofen hat gestern eine 26-Jährige Fahrerin einem 33-Jährigen die Vorfahrt genommen. Die Frau war auf der Äußeren Moosburger Straße unterwegs, als sie beim Abbiegen auf die Staatsstraße den vorfahrtsberechtigten BMW des 33-Jährigen übersah. Der Mann konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern, wobei beide Wagen stark in Mitleidenschaft gezogen wurden. Verletzt wurde zum Glück niemand. Allerdings fuhr eine 67-Jährige kurz später über ein scharfkantiges Karosserieteil an der Unfallstelle und schlitzte dabei die Ölwanne ihres Wagens auf. Die Frau setzte ihren Weg nach Eberstetten im Landkreis Pfaffenhofen dennoch fort und verursachte dabei eine Ölspur, die von der Feuerwehr beseitigt werden musste. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 14.000 Euro.