Donau Holz Volleys siegen daheim gegen München

Ingolstadt (intv) Neuer Kader, neuer Trainer, andere Liga. Nach dem bitteren Abstieg der Donau Holz Volleys am Ende der vergangenen Saison, müssen sich die Ingolstädter Volleyballer in der Bayernliga Süd behaupten. Am Samstagabend traf Ingolstadt im dritten Spiel der Saison auf die zweite Mannschaft des VCO München. Alle drei Sätze gingen dabei an die Ingolstädter, die mit 3:0 souverän geannen. Nach diesem Sieg liegen die Schanzer mit 6 Punkten auf Platz 5 von 12 in der Bayernliga Süd. Im kommenden Volleyball-Match trifft Ingolstadt am 22. Oktober auswärts auf den VfR Garching.