DJK Workerszell feiert 50-jähriges Bestehen

Workerszell/Schernfeld (intv) Voller Stolz präsentierten die Workerszeller pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum an diesem Wochenende ihr frisch renoviertes Sport- und Vereinsheim plus neuen Anbau mit Kabinen und Duschen für die Sportmannschaften.

Das Besondere: die DJK Workerszell hat ihre Sportstätte in rund 6.000 ehrenamtlichen Stunden selbst ausgebaut. „Der Zusammenhalt im Verein – das ist schon etwas Einmaliges“, so Vorsitzender Bernd Eichiner.

Knapp 140.000 Euro hat die Baumaßnahme insgesamt gekostet. Eine Summe, die für den Verein nur durch die großzügige Förderung der Gemeinde Schernfeld und des Bayerischen Sportverbandes realisiert werden konnte.

Neben spannenden Fußballbegegnungen gab es an diesem Festwochenende auch ein umfangreiches Rahmenprogramm.