Diebstähle aufgeklärt

Scheyern (intv) Drei Jungkriminelle haben innerhalb weniger Tage gleich zwei Mal Besuch der Polizei bekommen. Das erste Mal wurden zwei Jungen im Alter von 16 und 17 Jahren und das 18-jährige Mädchen geschnappt, nachdem sie laut Polizeibericht Häuser, Gartenzäune, Autos und andere Gegenstände mit blauer Farbe beschmiert hatten. Alle drei hatten die Farbe immer noch an den Händen, als die Beamten klingelten.

Genau diese Farbe wurde dem Trio nun erneut zum Verhängnis. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde aus zwei unversperrten Autos Geldbeute und Parfümflaschen entwendet und ein weißer Fiat Punto gar geklaut. Als die Polizei den Wagen außerhalb von Scheyern fand, fanden sie in dem Auto genau die gleichen blauen Farbspuren. Mit dieser Tatsache konfrontiert, gaben die drei Jugendlichen auch diese Tat zu. Nun warten verschiedene Anzeigen auf das Trio.