Die Urzeit erwacht in Denkendorf

Denkendorf (intv) Ab heute ist das Altmühltal um eine Attraktion reicher. Das Dinosaurierpark Freilichtmuseum Altmühltal nahe Denkendorf öffnet heute seine Pforten für Besucher. Knapp 70 lebensgroße Dinosaurier warten seit heute darauf, entdeckt zu werden. T-Rex, Brachiosaurus und Co in Lebensgröße und zum Anfassen.

Auf einer Fläche von mehr als 25 Fußballfeldern tummelt sich allerlei Urzeitgetier. Die Besucher wandeln auf einem eineinhalb Kilometer langem Waldpfad durch die Geschichte vom Erdaltertum bis zur Eiszeit. Die lebensgroßen Dinosaurier sind schon ziemlich beeindruckend. Dank zahlreicher Mitmachaktionen können sich die Kleinen selbst als Fossilienforscher versuchen.

Die offizielle Eröffnung mit allen Verantwortlichen und Unterstützern findet am 20. September mit Wirtschaftsministerin Ilse Aigner statt. Bis 2017 soll noch eine Museumshalle dazukommen.

Die Besucher sind jetzt schon begeistert.

Der Dinopark wird sukzessive angeschlossen, so wird ein Radweg von Denkendorf Richtung Beilngries direkt am T-Rex vorbeiführen und auch eine eigene Bushaltestelle soll kommen. Darüber hinaus hat der Naturpark Altmühltal einen Info-Pavillon im Park installiert, der den Besuchern neben den Urechsen auch noch andere Attraktionen der Region schmackhaft machen soll.