Die sportlichen Highlights am Wochenende

Gerolfing/Ingolstadt (intv) Heute Abend kommt es im Audi Sportpark zum Verfolgerduell. Der Tabellendreizehnte, FC Ingolstadt 04, trifft auf den Zwölften FSV Frankfurt. Die Schanzer kämpfen um den Klassenerhalt und wollen dem punktgleichen FSV die drei so wichtigen Zähler abluchsen. Alles zum Spiel am Montag in SportPanorama.

Der FC Gerolfing bestreitet am Samstag ab 14 Uhr das erste Rückrunden-Heimspiel in der Landesliga. Als Gegner am 24. Spieltag erwartet  das Trainerduo Holm/Weinrich den TuS Pfarrkirchen. Die Gäste sind in der Tabelle nur einen Punkt hinter den Gerolfingern und seit dem 16. Spieltag ungeschlagen.

Istvan Kovacs und die Tischtenniscracks des MTV Ingolstadt wollen zurück in die Bayernliga. Im direkten Duell der Aufstiegskontrahenten am Samstag ab 17:30 Uhr messen sie sich mit dem TSV Murnau. Mit einem Sieg könnten die Schanzer die Rückkehr in die Bayernliga perfekt machen. Dementsprechend fokussiert wird das MTV-Sextett auch auftreten. Diesen Triumphzug will der Tabellendritte aus Murnau aber mit einem Sieg verhindern. Der spannende Schlagabtausch beginnt, wie gesagt, am Samstag um 17:30 Uhr.

Eine Aufstiegsparty soll es auch bei den Volleyballern des MTV Ingolstadt geben. Trainer Klaus Wischermann hat mit seiner Mannschaft noch zwei Partien vor der Brust. Die erste am Samstag ab 19:30 Uhr gegen den SV Lohhof II. Und die Schanzer sind derzeit richtig gut in Form, nur eine Pleite aus den letzten 14 Spielen. Sollten die Ingolstädter auch gegen Lohhof II gewinnen und Tabellennachbar Dachau II patzen, stünde der vorzeitige Aufstieg in die Regionalliga fest.