Die sportlichen Highlights am Wochenende

Ingolstadt (intv) Das Wochenende steht vor der Tür und auch dieses Mal ist in der Region auch in sportlicher Hinsicht einiges geboten – hier unser Überblick:

Der FC Ingolstadt 04 steht vor einem richtungsweisenden Spiel – wieder einmal.
Am Samstag ab 13 Uhr müssen die Schanzer beim Absteiger-Duell in Darmstadt den Turnaround schaffen. Nach drei Niederlagen in Folge gerät auch Trainer Stefan Leitl unter Druck, ein Sieg beim Tabellenvorletzten nun fast schon Pflicht, um nicht noch tiefer in den Abstiegskampf mit reingezogen zu werden.

Zum großen Showdown in Sachen Bayernliga-Abstieg oder Klassenerhalt bittet der EC Pfaffenhofen am Sonntag ab 18 Uhr aufs Eis. Gegen den ERV Schweinfurt gehen die Ice Hogs zwar als Tabellenführer der Verzahnungsrunde ins Rennen, aber die Top Vier so eng zusammen, dass die Entscheidung erst am Sonntag fällt. Drei bleiben drin in der Bayernliga und da die direkten Verfolger am Freitag noch punkten können, ist ein Sieg für den ECP am Sonntag Pflicht – Endspiel-Stimmung ab 18 Uhr also garantiert.

Ebenfalls am Sonntag werden beim TSV Lenting die Oberbayerischen Meister im Einradfreestyle und Standard Skills ermittelt. Ab 8 Uhr steigen in der Lentinger Mehrfachturnhalle die Wettkämpfe, in denen Tricks, Synchronität, Präsentation und Ausdruck bewertet werden.

In der Turnhalle des Christoph Scheiner Gymnasium findet an diesem Wochenende die Deutsche Meisterschaft 2018 im Modellauto Rennsport in den Elektroklassen Maßstab 1:12 statt. Am Samstag von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 9 bis 16 Uhr ist der SLR Ingolstadt erneut Ausrichter der Wettkämpfe. Rund 80 Teilnehmer aus ganz Deutschland zeigen bei diesem Hochkonzentrationssport, was bei Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 80 km/h auf einem Spezialteppich alles möglich ist. Heiße Kurvenkämpfe und enge Finalrennen stehen mit den blitzschnellen Rennboliden auf dem Programm.