Die roten Badeanzüge sind zurück: „Baywatch“ im intv Kinotipp

Neuburg (intv) Mitch liebt seinen Strand. Liebt die Badegäste, die sich dort eine schöne Zeit machen wollen. Als Chef der Rettungsschwimmertruppe sorgt er täglich für Ordnung und rettet Leben. Doch es läuft nicht gut für die „Baywatch“-Gruppe. Sie brauchen dringend mehr Aufmerksamkeit. Dafür soll der einstige Olympiaschwimmer Matt sorgen. Mitch und Matt können sich aber absolut nicht leiden. Doch dann taucht eine Leiche am Strand auf und die beiden kommen einer kriminellen Bande auf die Spur.

„Für mich war es eine echte Chance diesen Klassiker neu zu definieren. Ich mochte die Idee aus etwas Bestehendem etwas ganz Neues zu machen. Vor allem, weil meine bisherigen Filme alle auf meinen eigenen Ideen basiert haben und ich mich da an nichts halten musste.“, erzählt Regisseur Seth Gordon.

In den USA hat der Film erst einmal einen Bauchplatscher hingelegt. Vielleicht kommt der typisch amerikanische Humor hierzulande ja besser an. Ab Donnerstag flimmern die roten Badeanzüge über die Leinwand.