Die ersten Kaderveränderungen nach den Playoffs: Sechs Abgänge beim ERC Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Der ERC Ingolstadt gibt am Mittwoch, den 27.03.2018 sechs Abgänge bekannt. Benedikt Schopper, der 2014 mit den Panthern den Meistertitel gewann, verlässt den ERC nach fünf Jahren. Nicht mehr Teil des Panther-Kaders 2018/19 werden auch Tim Stapleton (kam erst im Januar 2018 zum ERC; 13 DEL-Einsätze; 4 Tore; 6 Vorlagen), Dennis Swinnen (1. DEL-Saison: 4 Punkte), Kael Mouillierat (Saison 2017/18: 13 Tore,19 Vorbereitungen), Greg Mauldin (Saison 2017/18: 56 DEL-Einsätze und 25 Punkte) und Co-Trainer Clayton Beddoes sein. Mit John Laliberte, Ville Koistinen, Matt Pelech, und Joachim Ramoser sowie Torwarttrainer Fabian Dahlem laufen Gespräche über eine weitere Zusammenarbeit.