Die erste Bundesliga rückt näher

Ingolstadt/Mannheim (intv) Die erste German Football League rückt immer näher. Beim Relegationsspiel in Mannheim siegten die Ingolstadt Dukes am Sonntag souverän mit 41:6. Gegen die starken Herzöge kamen die Rhein Neckar Bandits einfach nicht an, erzielten nur einen einzigen Touchdown. Gleich zu Beginn des Spiels gingen die Dukes in Führung. Andrew Blakley und Timo Benschuh holten hier die Punkte. Mit 27:6 ging es in die Halbzeitpause, nach einem Touchdown von Simon Schwetz. In der zweiten Hälfte waren es Jerome Morris und erneut Andrew Blakley, die für die Punkte sorgten.

Am 1. Oktober steht nun das Rückspiel an. Kick-Off ist um 19 Uhr im ESV-Stadion. Und vielleicht geht dann der Traum der ersten Bundesliga in Erfüllung.