Die Buche, die suche!

Kipfenberg / Eichstätt (intv) Zwar steckt die Eiche im Namen, doch landschaftlich prägt eindeutig die Buche das Bild des Landkreis Eichstätt. Seit Mai gibt es hier in Kipfenberg sogar einen eigens konzipierten Buchenpfad. Die Laubbaumart spielt nicht nur eine große Rolle für den Naturhaushalt und die Forstwirtschaft, sondern sie ist auch eine Antwort auf den Klimawandel.

Das Informations- und Umweltzentrum widmet der Buche sogar eine Ausstellung. Eigens dafür wird ein gewaltiger Buchenwurzelstock per Kran in die Notre-Dame-Kuppel eingehoben.

Die Ausstellung im Infozentrum des Naturpark Altmühltal eröffnet am Freitag. Bis zum 9. Oktober ist die Jura-Buche in ihrer ganzen Vielfalt in Eichstätt zu bestaunen.