Die 1. Bundesliga im Blick!

Ingolstadt (intv) Die Erleichterung und die Freude waren rießig, als feststand: Die Ingolstadt Dukes sind Meister in der 2. German Football League Süd! Die Franken Nights hatten keine Chance und unterlagen den Herzögen mit 58:13. „Es ist ein super Gefühl! Wir haben viel trainiert und jetzt haben wir’s endlich geschafft!“, freut sich Alexander Weissbeck, Defensive Back der Dukes.

Die Dukes nehmen jetzt Kurs auf die erste Bundesliga. In den Play-Offs warten die Rhein Neckar Bandits aus Mannheim auf den Meister. Deshalb trainieren die Ingolstädter weiterhin hart, um für die Relegation perfekt vorbereitet zu sein.

Bevor es allerdings in die Play-Offs geht, müssen die Herzöge daheim nochmal ran. Im letzten Punktspiel der Saison geht es gegen die Ravensburg Razorbacks. Und dann wird die Meisterschaft ausgiebig gefeiert. Wer in Dirndl und Lederhosn zum Spiel kommt, erhält ermäßigten Eintritt. Für die Fans gibt’s Spanferkel, Freibier und ein Meet & Greet mit den Spielern. Am Samstag um 19 Uhr ist Kickoff im ESV Stadion.