DFB Nationalmannschaft ID gegen Promi-Auswahl

Ingolstadt (intv) Nach der WM ist vor der WM. Die deutsche Nationalmannschaft ID, Spieler mit intellektueller Beeinträchtigung, absolvierte ihr Trainingslager vom 03.-10. August in Ingolstadt. Und das bevor es am Sonntag nach Sao Paulo in Brasilien geht, dem Austragungsort der Fußball WM 2014. Aus diesem Grund fand am Mittwoch Abend ein Benefizspiel im Stadion des TV 1861 Ingolstadt gegen eine Promiauswahl, bestehend aus aktiven und ehemaligen Fußballprofis, statt. Sonnenschein und angenehme 25 Grad – es herrschten perfekte Bedingungen für das Benefizspiel zu Gunsten des Projekts „Chance to Play“, das hilfsbedürftige Kinder in Brasilien unterstützt. Sponsor des Abends war Audi. Leider hatte die Nationalmannschaft keine Chance gegen die routinierten Profis. Dennoch war es ein guter Test für Trainer Jörg Dittwar, der mit seinem Team bei der WM  den 6. Platz verteidigen will.