Deutsche Bahn baut länger als versprochen

Reichertshofen (intv) Juli 2014 – das sei ein Muss-Termin! Das versprach der Projektleiter der Bahnbaustelle in Reichertshofen. Doch jetzt ist August und die künftige Unterführung unter der ICE Trasse ist immer noch nicht fertig. Ursprünglich sollte der Ortsteil Stockau schon im Herbst 2013 wieder von Reichertshofen aus mit dem Auto erreichbar sein. Dieser Termin wurde dann auf Dezember 2013 verschoben, später auf März 2014, Mai 2014 und dann eben Juli 2014. Doch derzeit wird immer noch gebaut. Bürgermeister Michael Franken hat versucht, über den Landtagsabgeordneten Karl Straub den Bauabschluß zu beschleunigen-vergebens. Die Anwohner und vor allem die Gewerbetreibenden sind schwer genervt-sie alle müssen lange Umwege in Kauf nehmen, die Gewerbetreibenden auch Umsatzeinbußen. Der Projektleiter der Bahn erklärt die Verzögerungen mit den schwierigen Bodenverhältnissen. Schließlich musste sogar das Flußbett der Paar verlegt werden, damit der ICE noch schneller durch Reichertshofen rauschen kann.