Deutsch-chinesischer Schüleraustausch am Ostendorfer Gymnasium in Neumarkt

Neumarkt (intv) Ningbo ist eine chinesische Hafen- und Hochschulstadt südlich von Shanghai mit 5,7 Millionen Einwohnern. 27 Schüler der Highschool No. 2 aus Ningbo sind seit Dienstag zu Gast im Ostendorfer Gymnasium in Neumarkt. Seit 4 Jahren gibt es den deutsch-chinesischen Schüleraustausch, bei dem es nicht um das Erlernen der Sprache, sondern um das gegenseitige Kennenlernen geht. Deshalb sind die Gastschüler bei deutschen Gastfamilien untergebracht. Auch Ausflüge sind geplant, nach Velburg, Nürnberg und Regensburg. Seit 2011 findet der partnerschaftliche Austausch der beiden Schulen im 2-jährigen Rhythmus statt.