Deutliche Niederlage: FC Ingolstadt 04 II verliert gegen SV Wacker Burghausen mit 1:4

Ingolstadt (intv) Die U23 des FC Ingolstadt 04 musste sich heute Abend im heimischen Stadion mit 1:4 gegen SV Wacker Burghausen geschlagen geben. Der Tabellenzweite ging in der 24. Minute durch ein Tor von Benjamin Kindsvater in Führung. Sechs Minuten nutzte Ryoma Watanabe einen Abpraller zum 1:1 Anschlusstreffer, nach dem Sammy Ammari zuvor noch am Gegenspieler gescheitert war. Noch vor der Halbzeitpause legten die Burghausener aber nach und gingen durch das Tor von Hama Tsoumou erneut in Führung (42.).

In der zweiten Halbzeit machte der Aufstiegsaspirant in den ersten fünf Minuten nach Wiederanpfiff alles klar. Christoph Rech (46.) und Benjamin Kindsvater (51.) erzielen die Treffer drei und vier und sorgen so für den 1:4 Endstand.