Derby zwischen Ingolstadt und Straubing

Ingolstadt (intv) Die Panther vom ERC Ingolstadt trafen gestern im sogenannten altbayerischen Derby auf die Straubing Tigers. Bereits am Freitag unterlagen die Ingolstädter den Grizzlys aus Wolfsburg. Um so wichtiger war es also für den ERC, sich mit einem Sieg in die Länderspielpause zu verabschieden. Nach einer frühen Führung für die Gäste bereits in der ersten Minute konnte sich Ingolstadt berappeln und sich am Ende mit 4:2 durchsetzen. Die Tore für Ingolstadt erzielten Thomas Oppenheimer (13. Minute/6o.), Darryl Boyce (41.) und Thomas Greilinger (44.).