Der lange Weg zur Existenzgründung

Pfaffenhofen (intv) Vom ausgeklügelten Businessplan bis hin zur zündenden Geschäftsidee: Der Schritt in die Selbstständigkeit, kein leichtes Unterfangen. Existenzgründung – dennoch ein bewährter Weg aus der Arbeitslosigkeit. Bei aller Unabhängigkeit bleibt aber ein hohes Maß an Risiko, vor allem finanzieller Art. Die Agentur für Arbeit will Arbeitslosen den Weg zurück in die Berufswelt einfacher machen, mit dem sogenannten Gründungszuschuss. Seit 2012 gilt kein Rechtsanspruch mehr auf Gründungsförderung, vom ausgeklügelten Businessplan bis hin zur zündenden Geschäftsidee muss alles stimmen. Bei Eva Voigt ging das Konzept auf: Sie hat sich einen Wunsch erfüllt und sich mit einer eigenen Ergotherapie-Praxis selbstständig gemacht.