Der intv Kinotipp: Point Break

Ingolstadt (intv) Ob Skifahren, Klettern oder Surfen – Extremsportler leben gefährlich, vor allem weil viele ihre eigenen Grenzen nicht richtig einschätzen können. Der Reiz am Verbotenen sowie der ultimative Adrenalin-Kick stehen dabei fast immer im Mittelpunkt. Im Actionfilm Point Break nutzt eine Gruppe Extremsportler genau diesen Adrenalin-Kick für Überfälle auf große Unternehmen. Davon ist zumindest FBI-Agent Johnny Utah (Luke Bracey) überzeugt. Er schlüpft undercover in die Rolle eines waghalsigen Surfers, um auf sich aufmerksam zu machen. Dabei setzt er sein eigenes Leben aufs Spiel und gewinnt so am Ende das Vertrauen der Extremsportler. „Point Runner“  – unser intv Kinotipp der Woche – mehr dazu heute ab 18 Uhr in der teleschau.