Der intv Kinotipp: Die mysteriöse Liebesgeschichte geht weiter

Pfaffenhofen (intv) Die einen lieben sie, die anderen können damit überhaupt nichts anfangen. Jetzt geht die mysteriöse Liebesgeschichte von Anastasia und Christian weiter. „Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe“ bleibt mit einem neuen Regisseur dabei enger am Stil der Buchvorlage.

Es ist Schluss. Anastasia will sich ganz auf ihren Job als Redakteurin konzentrieren, doch sie kann Christian einfach nicht vergessen. Der versucht alles, um sie zurückzugewinnen. Bei einem gemeinsamen Essen vereinbaren sie neue Regeln und finden wieder zueinander.

Jamie Dornan und Dakota Johnson verbindet privat eine enge Freundschaft. Für den ersten Teil der Liebestrilogie hagelte es vergangenes Jahr ordentlich Kritik und sogar fünf Goldene Himbeeren, der Negativpreis in der Filmbranche.

Im Film ist die Beziehung zwischen Anastasia und Christian ein ständiges auf und ab. Denn schon bald erkennt Ana, dass sie nicht die erste Frau ist, die versucht aus Christian einen neuen Menschen zu machen.