Der intv Kinotipp: Das läuft zwischen den Jahren

Ingolstadt (intv) Zwischen den Jahren genießen viele von Ihnen, liebe Zuschauer, bestimmt ein paar freie Tage. Wie wäre es da mit einem Kinobesuch? Welche Filme gerade in den Kinos laufen, wir haben es für Sie zusammengestellt.

Matthias Schweighöfer, Til Schweiger, Jan Josef Liefers und Michael Bully Herbig werden in ihrem neuen Film ganz schön übers Ohr gehauen. Und zwar von der Bank. Das ungleiche Quartett schwört auf Rache und plant einen mehr oder weniger durchdachten Raubüberfall. „Vier gegen die Bank“ läuft seit vergangener Woche in den Kinos und hält einige Lacher bereit.

Wer auf der Suche nach einem Film für die ganze Familie ist, der kann gleich zwischen zwei Animationsabenteuern wählen.

Das neue Walt Disney Werk „Vaiana – Das Paradies hat einen Haken“ entführt uns in einen Ort voller Sonne, Strand und Meer. Doch das Paradies wird bedroht. Nun liegt es an der 16-jährigen Vaiana ihre Heimat zu retten. Hilfe bekommt sie dabei von dem selbstbewussten Halbgott Maui und ihrem Haushahn. Getreu der Disney-Manier wird natürlich auch viel gesungen.

Um die besten Stimmen dreht sich alles im nächsten Film. Koala Buster Moon lädt zur großen Castingshow, um sein Theater zu retten. Dabei findet er außergewöhnliche Talente. Jeder will gewinnen und das Preisgeld in Höhe von 100.000 Dollar abstauben, aber eigentlich wollen die Talente nur ihrem bisherigen Leben entfliehen. Eine volle Ladung Emotionen und Musik gibt’s in „Sing„.

Im neuen Star Wars Film „Rogue One“ geht es ganz schön zur Sache. Also definitv kein Film für Kinder. Die zusammengewürfelte Rebellentruppe rund um Jyn Erso ist dabei, die Baupläne für den Todesstern zu stehlen. Ihre letzte Chance gegen das machtvolle Imperium. In der Star Wars Chronologie ist „Rogue One“ kurz vor dem allerersten Krieg der Sterne Film aus den 70er Jahren anzusiedeln.

Kinonachzügler aufgepasst! Im CineradoPlex Pfaffenhofen laufen nach wie vor „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind„. Ein Film über die magische Zeit vor Harry Potter.

Und „Willkommen bei den Hartmanns„. Die wohl lustigste und tiefgründigste Flüchtlingsgeschichte des Jahres.

Im Kinopalast Neuburg ist noch „Pettersson und Findus – das schönste Weihnachten überhaupt“ zu sehen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß im Kino!