Der intv Gartentipp: Mit Therese Huber in der Ingolstädter Innenstadt

Ingolstadt (intv) Weiß, blau blüht’s am Schönsten. Unter diesem Motto haben Therese Huber und ihre Kollegen gestern ein Beet in der Innenstadt bepflanzt. Dabei kommt es für die Gartenplanerin vor allem auf die Kombination der verschiedenen Blumen an. Gartenplanerin – der Beruf lag in den 80er Jahren voll im Trend und so hat Therese Huber ihre Leidenschaft dafür entdeckt.

Bei so einer Beetbepflanzung mitten in der Fußgängerzone platzieren die Gärtner die Pflanzen besonders dicht nebeneinander. Für Therese Huber ist außerdem wichtig, dass das Grün schon von Weitem auffällt. „Man kann so viel für die Allgemeinheit tun, wenn man seinen eigenen Garten toll gestaltet. Da haben dann auch die Nachbarn was davon!“, lacht die Gärtnerin.

Das weiß-blaue Beet mit Schneeballhortensien, Lavendel und Thymian dürfte definitv ein Hingucker in der Innenstadt sein. Schauen Sie doch mal in der Theresienstraße vorbei und lassen Sie das bayerische Beet auf sich wirken.