DEL-Debütant: 18-jähriger Christoph Kiefersauer im Gespräch

Ingolstadt (intv) Mit gerade einmal 18 Jahren gab Christoph Kiefersauer am vergangenen Sonntag sein Debüt in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Gegen Iserlohn stand der Bad Tölzer nach einer auffälligen Saisonvorbereitung zum ersten Mal auf dem Eis in der höchsten deutschen Spielklasse. Wenige Tage danach traf intv den Debütanten, der ansonsten für ERC-Kooperationspartner ESV Kaufbeuren in der DEL2 spielt, um mit Ihm über seine Entwicklung und seine Perspektiven zu sprechen und das unbeschreibliche Gefühl den Sprung zu den ganz Großen geschafft zu haben.