Das Zweirad im Griff

Ingolstadt (intv) Im Straßenverkehr ist Vorsicht geboten, vor allem wenn man mit dem Fahrrad unterwegs ist. Das wissen bereits die Jüngsten. Mehr als 30 Kinder aus sechs Ingolstädter Mittelschulen haben heute Vormittag bei der alljährlichen Fahrrad-Stadtmeisterschaft bewiesen, dass sie ihr Zweirad vollkommen im Griff haben. Geschicklichkeit beim großen Achter, Präzision beim Kreisel und Schnelligkeit beim Slalom. Der Parcours in der Saturn Arena hat seine Tücken. Nur wer sein Fahrrad beherrscht, schafft ihn fehlerfrei. Wie bereits in den Vorjahren winkten auch heute wieder zwei nigelnagelneue Fahrräder als Hauptpreis. Eines davon ging an Marco Brechtelsbauer von der Mittelschule Oberhaunstadt, das andere an Laura Holzmann aus Friedrichshofen. Der große goldene Wanderpokal für die beste Schulleistung ging ebenfalls nach Friedrichshofen.