Das Warten hat ein Ende: Unterführung der Nordtangente freigegeben

Ingolstadt (intv) Die Baumaßnahmen laufen seit Oktober 2014. Heute war es dann endlich soweit. Die neue Unterführung der Nordtangente ist fertig. Mit der Unterführung hofft man, das hohe Verkehrsaufkommen an der Ettinger Kreuzung zu entzerren. An diesem Knotenpunkt bewegen sich täglich etwa 45.000 Fahrzeuge, die Hälfte davon in Hauptrichtung.  Für den Einbau der neuen Asphaltschichten ist es nun nötig, die Kreuzung oberirdisch komplett zu sperren. Diese Sperrung wird von 11. bis 18. November dauern. Die neue Unterführung in Ost-West-Richtung kann währenddessen aber schon genutzt werden. Noch im November soll dann die komplette Verkehrsfreigabe erfolgen.