Dardan Morina verteidigt WM-Titel im Supermittelgewicht

Ingolstadt/München (intv) Thaibox-Weltmeister Dardan Morina hat am Samstag-Abend bei der Steko´s Fight Night im Münchener Postpalast seinen WM-Titel im Supermittelgewicht erfolgreich verteidigt.
Gegen den thailändischen Superchamp Kamon Chetphaophan feierte der Ingolstädter einen verdienten K.O.-Sieg in Runde Zwei. Kurz zuvor nach einem Treffer noch selbst angezählt, bearbeitete Morina seinen Gegner immer wieder mit dem Knie, bis der Ringrichter den Kampf abbrechen musste.
Morina kann sich damit bereits über seinen 19. WM-Gürtel freuen.
„Ich habe es bei einem Rippen-Treffer richtig knacken gehört. Und wenn der Gegner einmal eine Schwachstelle hat, dann lass ich auch nicht mehr locker und bin da natürlich immer wieder drauf“, zeigte sich der Weltmeister mehr als zufrieden mit einem kurzen, aber harten Stück Arbeit.