„Dampfmachen für gutes Schulessen“ in Katholischer Volksschule Haus St. Marien

Neumarkt (intv) Fein soll es sein und gesund, das Essen in der Schule. Bis zu 250 Essen werden täglich zubereitet im Neumarkter Haus St. Marien. Denn dort ist neben der Kita, den Berufsfachschulen und der Hochschule, auch die Katholische Volksschule untergebracht. Die Köche in der Schulküche konnten in dieser Woche auf große Unterstützung zählen, denn bei der Zubereitung gingen Ihnen die Erstklässler der Volksschule zur Hand. Der Grund, die Teilnahme an der bundesweiten Aktion „Dampfmachen für gutes Schulessen“, initiiert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.