CSU Pfaffenhofen feiert Barbara Stamm

Pfaffenhofen (intv) Umzingelt von Parteifreunden sah sich die Präsidentin des bayerischen Landtags heute in Pfaffenhofen. Barbara Stamm war es gelungen, die CSU Mitglieder mit ihrer Rede zu begeistern. Den Zuspruch kann die langjährige Politikerin gut brauchen. Denn sie muss nach der Verwandtenaffäre im Landtag jetzt schon wieder neue Vorwürfe gegen Abgeordnete aufarbeiten. Einen Fotoapparat für über 6.000 Euro hatte der stellvertretende Vorsitzende der CSU Fraktion im Landtag  auf Kosten des Steuerzahlers gekauft. Mittlerweile hat er das Geld wieder zurückgezahlt.Auch SPD Mitglieder tauchen im Bericht des Obersten Rechnungshofes auf, der alle Landtagsabgeordneten überprüft hatte.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar