City-Triathlon – ja oder nein?

Ingolstadt (intv) Ein Triathlon durch die Stadt – Wenn es nach Gerhard Budy geht, soll es genau diesen schon bald in Ingolstadt geben. Der Veranstalter des Ingolstädter Triathlons will nach sechs Jahren ein Stück weit weg vom Baggersee und rein in die Innenstadt. Heute hat es erste Gespräche mit der Stadt Ingolstadt über eine mögliche Umsetzung gegeben.

Über eine Stunde wurde hinter verschlossenen Türen diskutiert. Um 11 Uhr gab es dann von Veranstalter Gerhard Budy und Bürgermeister Sepp Mißlbeck erste Signale, die darauf schließen lassen, dass der City-Triathlon Ingolstadt kommt. „Der gute Wille ist erkennbar. Wir müssen zwar noch ein paar Gespräche führen, aber ich gehe davon aus, dass wir zu einem positiven Ende kommen“, sagt Bürgermeister Sepp Mißlbeck im intv-Interview.

Geht es nach Veranstalter Gerhard Budy, dann wird die Lauf- und Radstrecke in die Innenstadt verlegt. Die Bevölkerung soll dadurch nicht beeinträchtigt werden. Die endgültige Entscheidung über den City-Triathlon soll nächste Woche fallen.