Christkind gesucht: Ingolstadt vergibt himmlisches Amt

Ingolstadt (intv) Die Organisationen IN-City und die Gemeinnützige Ingolstädter Veranstaltungs GmbH sind auf der Suche nach einem Christkind. Gesucht werden junge Frauen mit einem Mindestalter von 18 Jahren un einem offenen, kommunikativem Wesen. Zum Einsatz kommt das Ingolstädter Christkind auf dem Christkindlmarkt oder in öffentlichen Einrichtungen wie Kindergärten oder Seniorenheime. Wer in das himmlische Amt eintritt, erhält eine Vergütung von 450 Euro, ein Fotoshooting und ein Kleid von der Ingolstädter Modedesignerin Beate Bonk.

Wer Interesse am himmlischen Amt hat, schickt am Besten eine aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Lichtbild per E-Mail an buero@in-city.de.

Foto: In-City