Caritas Seniorenheim St. Josef richtet Männerwerkstatt ein

Ingolstadt (intv) Eine Männerwerkstatt mit Brunnen wurde heute im Caritas-Seniorenheim St. Josef in Gerolfing vorgestellt. Das Heim hat überwiegend weibliche Bewohner. Der Anteil der Männer ist jedoch in den letzten Jahren auf über ein Viertel gestiegen. Da es bisher mehr integrative Betreuungsangebote für Frauen gab, nahmen sich die Verantwortlichen das zum Anlass, auch eine echt männliche Beschäftigungsmöglichkeit anzubieten. Dank einer Spende der Josef-und-Luise-Kraft-Stiftung über 30.000 Euro konnte die Männerwerkstatt eingerichtet werden. Höhenverstellbare Werkbänke machen es möglich, dass auch Rollstuhlfahrer genug Platz haben und mitwerkeln können.

Das Werkzeug durften sich die Bewohner selbst aussuchen. Einrichtungsleiterin Petra Mann ging dann mit einer Einkaufsliste bewaffnet im Baumarkt einkaufen.

Auch wenn die Männer in der Werkstatt das Sagen haben, so haben sich dort still und heimlich auch ein paar Frauen eingeschlichen. Und wie im Seniorenheim St. Josef generell, so haben sie auch in der Werkstatt die Überzahl. Zwei Männer saßen heute an den Werkbänken und drei Frauen waren gekommen, um kleine Körbchen zu flechten.

Gemeinsam genossen sie die Aussicht in den Garten, in dem extra ein neuer Brunnen gebaut wurde. Das Plätschern des Wassers soll eine beruhigende Wirkung auf die Bewohner haben, von denen 70 Prozent an Demenz leiden.