Burgfunken-Prinzenpaar: Das Geheimnis ist gelüftet

Neuburg a.d. Donau (intv) Ab morgen, dem 11.11. haben die Faschingsnarren wieder das Zepter in der Hand. In der Region werden bereits vorab die diesjährigen Prinzenpaare vorgestellt, wie auch bei den Neuburger Burgfunken. Der Traditionsverein startet heuer in die 60. Saison. Der Startschuss für den närrischen Reigen fiel am Wochenende auf dem Schrannenplatz. Bei frischen Temperaturen wurde das Geheimnis nun gelüftet: Stefan 1. und Vivien 1, sind das neue Prinzenpaar der Burgfunken. Die 23-jährige Studentin Vivien Malejka ist seit sechs Jahren in der Neuburger Garde aktiv, die Nominierung zur Prinzessin ist für sie die Krönung. An ihrer Seite: Prinz Stefan Beyer, er ist beim Neuburger Fliegerhorst stationiert.

Auf dem Balkon der Markthalle sind auch die Nachwuchs-Burgfunken Feuer und Flamme auf die kommende Saison. Als Kinderprinzenpaar werden Joshua der Erste und Anne die Erste den Fasching 2015 regieren. Harald Zitzelsberger, 1. Präsident der Neuburger Burgfunken, kann sich über regen Zulauf nicht beschweren. Nachwuchssorgen haben die Burgfunken in ihrem 60. Jubiläumsjahr jedenfalls nicht. Highlights dieser Saison werden natürlich der Inthronisations-Ball am 10. Januar im Kolpinghaus, das Kindergardetreffen am 24. Januar in der Parkhalle sein. Im Anschluss daran wird eine ganz neue Veranstaltung „Hall of Music“ aus der Taufe gehoben. Nur einen Tag später lädt Neuburg dann zum Großen Gardetreffen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar