Bürgergemeinschaft mit eigenem OB-Kandidaten

Ingolstadt (intv) Die Bürgergemeinschaft Ingolstadt wird bei der Kommunalwahl im kommenden Jahr einen eigenen Oberbürgermeisterkandidaten ins Rennen schicken. Das teilte die Bürgergemeinschaft als eines der Ergebnisse ihrer Klausurtagung in Österreich mit. Dabei einigte sich der Vorstand auf Christian Lange als OB-Kandidaten. Der 48-Jährige Familienvater wohnt seit 1995 in Ingolstadt und arbeitet als selbstständiger Rechtsanwalt und Unternehmensberater. Die Aufstellungsversammlung soll im Oktober stattfinden.