Buntes Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Die Welt ist bunt – und das bereits zum 27. Mal. Gestern Abend eröffnete Oberbürgermeister Christian Lösel im Rudolf-Koller-Saal der Volkshochschule die Veranstaltungsreihe. Internationalität und Integration werden auch in diesem Jahr ganz groß geschrieben und zwar schon bei den ganz Kleinen. Das Internationale Kindertheater Ingolstadt, kurz INKI, lieferte dazu auch noch das passende Theaterstück. In „Das Geheimnis des Buchstabenlabors“ geht es um eine neugierige Reporterin, eine zwielichtige Professorin und natürlich um Buchstaben. Im Zentrum der Handlung steht aber vor allem eines – das Miteinander.Das internationale Kulturfestival geht noch bis zum 4. Juli. Das genaue Programm und viele weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.ingolstadt.de