Buntes Angebot: Ingolstädter Adventszauber vorgestellt

Ingolstadt (intv) Alle Jahre wieder – Oberbürgermeister Christian Lösel hat heute im Ingolstädter Rathaus das Programm des diesjährigen Adventszaubers vorgestellt. Ob Christkindlmarkt, Weihnachtsweg oder Eisarena, in der Vorweihnachtszeit ist wieder allerlei geboten in der Donaustadt. Auch heuer werden über 100.000 Besucher erwartet, die sich mit kulinarischen Köstlichkeiten, Punsch und weihnachtlichen Klängen auf die besinnliche Zeit einstimmen wollen. Neben alteingesessenen Stationen gibt es für Jung und Alt auch Neues entdecken. Am 25. November, also einen Tag früher als gewohnt beginnt heuer der Ingolstädter Christkindlmarkt. An den Markt schließt sich direkt der sogenannte Weihnachtsweg an, der an der Eisarena endet und zum gemütlichen flanieren mit der ganzen Familie einlädt. Und auch das Stadttheater bringt sich dieses Jahr ein. Ab 1. Dezember können Kinder ab 4 Jahren täglich um 17.30 Uhr in der Werkstatt des Jungen Theaters ein Türchen des interaktiven Adventskalenders öffnen. Wer sich für Kunst und Kultur interessiert, der sollte auf jeden Fall das Kulturzelt des Vereins „Künstler an die Schulen e.V“ besuchen. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern wird dort ein umfangreiches Programm zum Mitmachen angeboten. Ein besonderes Highlight für alle, die es gerne besinnlich mögen findet am 19. Dezember statt. Ab 15.30 Uhr geben verschiedene Ingolstädter Männerchöre am Schiffelmarkt ihre schönsten Weihnachtslieder zum Besten.