Bund Naturschutz zeigt Film über das Paartal

Schrobenhausen (intv) Sie hat erst vor kurzem ihr Jubiläum gefeiert, die Kreisgruppe Neuburg-Schrobenhausen des Bund Naturschutz. Seit 40 Jahren treten die Mitglieder für Umwelt- und Klimaschutz ein. Im südlichen Landkreis setzen sich die Naturschützer vor allem für das Paartal ein. „Dieses Landschaftsschutzgebiet ist eine Perle mit hoher Bedeutung weit über Schrobenhausen hinaus“, sagt Ortsgruppenvorsitzende Brigitte Streber.

An diesem Sonntag (08.05.2016) kann man sich auf unterhaltsame Weise näher über das FFH-Gebiet „Paartal“ informieren. Zum Muttertag zeigt der Bund Naturschutz den Dokumentarfilm „Die Paar – Bilder einer Flusslandschaft“. Der Eichstätter Naturfilmer Günter Heidemeier hatte den Film in aufwändiger Arbeit innerhalb der Jahre 2002 und 2003 gedreht. Die Idee und den Anstoß zum Film lieferte das Buch „Der Lauf der Paar“ von Alois Wegmann.

Die Filmvorführung beginnt um 11 Uhr im Schrobenhausener Cinepark am Bürgermeister-Stocker-Ring, Einlass ist bereits um 10 Uhr. Auch Regisseur Heidemeier ist vor Ort und beantwortet die Fragen der Zuschauer. Der Eintritt kostet 4 Euro, die dem Bund Naturschutz zugute kommen.