Bühnenreif: die bayerischen Volkstheatertage in Kipfenberg

Eichstätt (intv) In den Volkstheatergruppen stehen auch in unserer Region regelmäßig viele Schauspieler auf der Bühne. Was als laienhaft gilt, ist oft aber schon richtig gutes Theater. Welches Potential in den Hobbyschauspielern steckt, haben die Teilnehmer der zweiten bayerischen Volkstheatertage in Kipfenberg gezeigt. Ein Wochenende ohne Berührungsängste.

Wie sieht das perfekte Kostüm aus? Wie bringe ich eine Szene auf den Punkt und welche Dinge sollte ein Regisseur in jedem Fall beachten? In 20 Workshops haben die Teilnehmer der zweiten bayerischen Volkstheatertage ihr Wissen rund um das Theaterspielen aufgefrischt.

Neben den Workshops stand der Austausch in Diskussionsrunden mit bekannten Theatergesichtern wie der bayerischen Schauspielerin Monika Baumgartner auf dem Programm.

Lernen durch Austausch – auch für vermeintliche alte Hasen der Theaterszene eine schöne Möglichkeit, sich weiter zu entwicklen. Gemeinsam haben sich die Theaterspieler in Kipfenberg gesteigert. So mancher von ihnen wird bei den dritten bayerischen Volkstheatertagen im kommenden Jahr in Landshut wohl wieder mit dabei sein.