Büchereizeit mit Leseprobe vom Nikolaus

Ingolstadt (intv) Eigentlich ist Reiner Utzt Grundschullehrer. In seinem Beruf hat er viel mit Kindern zu tun. Auch deshalb tauscht er in der Adventszeit gerne Lehrermappe und Kreide gegen selbst genähtes Gewand, Mitra und Bischofsstab. Seit 35 Jahren zieht er in der Adventszeit als Nikolaus umher. Zum fünfzehnten mal hat er am Mittwoch 50 Kinder der Büchereizeit in der Ingolstädter Bücherei Südwest besucht, eine Weihnachtsgeschichte vorgelesen und Geschenke verteilt. Die Kinder erzählten von ihren Lieblingsbüchern, trugen Gedichte vor und sangen für den Nikolaus. Die Büchereizeit ist eine Veranstaltungsreihe der Ingolstädter Büchereien für Kinder ab vier Jahren. Von Oktober bis ins Frühjahr wird jeden Mittwoch um 15 Uhr kostenlos ein buntes Programm mit Clowns, dem Christkind oder eben dem Nikolaus geboten.