Bronze für Pobenhausen

Karlskron (intv) Es hat nicht ganz gereicht für Pobenhausen: Beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ hat der Karlskroner Ortsteil die nächste Runde verfehlt. Im Rahmen des Bezirksentscheids erhält das Dorf immerhin eine Bronzemedaille, das gab die Regierung von Oberbayern heute bekannt. Zusätzlich darf sich Pobenhausen über einen Gartenbau-Sonderpreis für das Erhalten und Nutzen der so genannten Moosgärten („Gobers“ oder mundartlich „Goawas“) freuen.

Die Juroren überzeugen konnten die Orte Hirnsberg und Schönau, beide im Landkreis Rosenheim. Für die Sieger geht es 2015 in den Landesentscheid. Insgesamt hatten sich an der oberbayerischen Runde des Dorfwettbewerbs sieben Orte beteiligt.

In Pobenhausen ist die Dorfverschönerung mit der Wettbewerbsteilnahme jedoch keineswegs ad acta gelegt: Im Lauf der kommenden Jahre soll zum Beispiel der Kirchplatz umgestaltet werden.