BRK Fahrzeugweihe

Ingolstadt (intv) Für allzeit gute Fahrt sorgten Dekan Bernhard Oswald und Diakon Michael Neufanger. Diese weihten am Sonntag die neuen Fahrzeuge des Bayerischen Roten Kreuzes. Wie jedes Jahr begonnen viele aktive aber auch altverdiente Mitglieder des BRK-Kreisverbandes Ingolstadt den Dreikönigstag. Mit einem Gottesdienst im Liebfrauenmünster gedenken sie an die im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder. Nach der Messe kam die Fahrzeugsegnung. Hier weihten die Geistlichen die drei neuen Fahrzeuge des Kreisverbandes. Durch das Gebet und den Segen rufen sie den Schutz Gottes auf die Menschen herab. Zwar ist der Segen keine Versicherung oder eine Garantie, nicht zu verunglücken, aber ein Zeichen für einen Glauben.