Brigitte Fuchs feiert 70. Geburtstag

Ingolstadt (intv) Sie ist in Ingolstadt allseits bekannt und gehört zur Stadt wie das Kreuztor, für das sie auch gerne die Maut kassiert. Die ehemalige Bürgermeisterin und CSU-Stadträtin Brigitte Fuchs wurde am 8. Oktober 70 Jahre alt. Gefeiert wurde am Mittwoch-Abend mit Kollegen im Historischen Saal des Alten Rathauses.

Legendär sind auch ihren flinken Händen beim Kamelderby auf dem Volksfest. Brigitte Fuch war von 2003-2008 höchst engagierte Bürgermeisterin Ingolstadts.
Als waschechte Schanzerin liebt sie ihre Stadt mit Leib und Seele. Sie selbst sagt, dass sie immer gerne alles für die Stadt getan hat. Diese Woche feierte sie mit Kollegen, Freunden und Wegbegleitern runden Geburtstag. Zur Feier des Tages gab es viele herzliche Glückwünsche, Geschenke und Blumen. Die Bürgermeisterin der Herzen ist sie noch immer – damit hat sie wohl alles richtig gemacht.