Brand in Mehrfamilienhaus in Wellheim

Wellheim (intv) Der Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Wellheim hat möglicherweise ein Feuer gelegt. Am frühen Freitagabend hatten Bewohner des Hauses Rauch bemerkt, der aus einer Dachgeschoßwohnung quoll. Vor der Wohnung brannte ein Teppich, im Inneren fanden sie den 52 – jährigen Mieter, den sie ins Freie brachten. Die Feuerwehr Wellheim löschte den brennenden Teppich und eine Couch in der Wohnung. Der 52-jährige kam mit Brandverletzungen ins Krankenhaus. Die Kripo Ingolstadt ermittelt gegen ihn wegen Brandstiftung, er konnte noch nicht vernommen werden.