Brand im Umspannwerk Schrobenhausen

Schrobenhausen (intv) Am Freitagmorgen gegen 6:45 Uhr hat es im Umspannwerk in Schrobenhausen gebrannt. Im engeren Umfeld des Werks war ein lauter Knall zu hören. Polizei, Feuerwehr und eine Bayernwerk-Servicegruppe waren sofort vor Ort. Um den Brand zu löschen, mussten die Einsatzkräfte aber erst die Spannung von den betroffenen Teilen nehmen. Verletzt wurde niemand und auch ein Stromausfall blieb aus. Nach der genauen Ursache wird noch gesucht. Auslöser für den Brand war vermutlich ein technischer Defekt. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

Bild: Manfred Schalk / Schrobenhausener Zeitung