Bräugassenschule in Neumarkt wurde fit gemacht für die Zukunft

Neumarkt (intv) Vor 154 Jahre wurde die Bräugassen Schule in Neumarkt gebaut. Nach Umbau und Sanierung, blickt die älteste Schule der Stadt, jetzt farbenfroh, frisch und bestens gerüstet, als Ganztagesschule in die Zukunft. Von der Mensa, über die Bibliothek, bis hin zur Lernwerkstatt. Alles ist zugeschnitten auf einen spannenden Schulalltag. Denn Schule ist mehr als lernen. Schule entwickelt sich immer mehr zum Lebensraum. Von September 2014 bis August 2016, hat die Stadt Neumarkt für 3,1 Millionen Euro, die Grundschule an der Bräugasse in zwei Bauabschnitten umgebaut und saniert. Seit September werden dort vier Ganztagesklassen unterrichtet. Am Samstag 10. Dezember lädt die Stadt ein, von 09.00 bis 12.00 Uhr, zum „Tag der offenen Tür“.