Boxen im Bierzelt

Eichstätt (intv) Durchschlagskraft war heute Vormittag im Eichstätter Bierzelt von Vorteil. Der Boxclub Eichstätt hat wieder Hochkaräter in den Ring geschickt. Die Gegner sind extra aus Ungarn von der Boxakademie Eger angereist. Seit 1961 besteht die Tradition auf der Eichstätter Wiesn. Für die aufstrebenden Boxer geht es um viel, nämlich um die Statistik.

Aber auch vor dem Zelt ist einiges geboten. Riesenrad und Kettenkarussel stehen bereit, die frisch gekürte Wiesnkönigin Lea Ferstl bringt royalen Glanz auf den Volksfestplatz.

Ein weiteres Highlight ist der nächste Volksfestsonntag mit dem großen Festumzug. Verschiedene Vereine, beispielsweise bis zu 1000. Schützen nehmen Teil.

Mehr zum Boxen sehen Sie morgen in Sport Regional.