Bombenfund bei Audi

Ingolstadt (intv) Auf einer Baustelle an den Bahngleisen im Bereich der Technischen Entwicklung wurde am Mittwoch-Mittag bei der AUDI AG eine Fliegerbombe freigelegt. Für die Entschärfung der 70 Kilo-Weltkriegsbombe wurden die angrenzenden Gebäude teilweise evakuiert. Nach Einschätzung eines Sprengstoff-Experten besteht keine akute Gefahr. Auch die Ettinger Straße und der Bahnverkehr wurden für die Dauer der Entschärfungsarbeiten vorübergehend gesperrt.