Blinde Frau malt bunte Bilder

Pfaffenhofen (intv) Colours heißt die jüngste Ausstellung von Claudia Stiglmayr-Keshishzadeh. 21 ihrer farbenprächtigen Bilder hängen im Haus der Begegnung in Pfaffenhofen. Sie führen dem Betrachter vor Augen, wie bunt das Leben sein kann. Kaum zu glauben, dass diese Bilder eine blinde Frau gemalt hat. Die Künstlerin hat durch die Therapie einer schweren Krankheit ihr Augenlicht verloren. Stiglmayr-Keshishzadeh war an Leukämie erkrankt. Ihren Lebensmut jedoch hat sie behalten. Das Malen hat ihr dabei geholfen, die eingetretene Erblindung zu verkraften. Gemalt hatte die Künstlerin schon als 18-Jährige, also lange bevor die schwere Krankheit ihr Leben vollkommen verändert hat.