Blauer Flashmob

Ingolstadt (intv) Im politischen Alltag sind sie rot, schwarz oder grün. Am Samstag haben sie sich ausnahmsweise alle gemeinsam für die Farbe blau entschieden. Der Grund: Einige Ingolstädter Politiker haben einen Flashmob initiiert, um die Schutter in der Altstadt wieder sichtbar zu machen. Ein Wunsch, der seit ca. 30 Jahren im Raum steht, bisher aber noch nicht umgesetzt wurde. Nun, in der heißen Phase des Wahlkampfes haben die beiden Stadträte Petra Kleine von den Grünen und Manfred Schuhmann von der SPD das Thema wieder aufs Tableau gebracht. Sie sind sich sicher: Die Schutter kann einen Teil zur Altstadtbelebung beitragen.